14. Oldtimertreffen “Von Hühnerschreck bis Brummi” – Nachbetrachtung

Unser seit 2002 regelmäßig am 1. Mai durchgeführtes Oldtimertreffen “Von Hühnerschreck bis Brummi” zog in diesem Jahr mehr Besucher denn je an. Die Vielfalt der teilnehmenden Fahrzeuge war wie immer beeindruckend, besonders die vielen PKW und Kleinlastkraftwagen (z.B. wunderbare Wartburg 311/312 oder einige wunderschön restaurierte Framo und B1000). Die Spedition Gerloff hatte wieder zwei große Prachtexemplare per Achse von Schwanebeck nach Hartmannsdorf gefahren, einen Henschel HS 140 AS (Baujahr 1955) mit Tapper Kippauflieger sowie einen Mercedes Benz L 4500. Ob Busse der Firma Fritz Fleischer, LKW H 6, S 4000 und G 5 aus Werdauer Produktion oder die Ludwigsfelder W 50 in allen möglichen Varianten, wer alte Brummis sehen wollte, der wurde bei uns abermals fündig. Schlepper und Traktoren sowie unzählige Motorräder ergänzten das bunte Bild.

Ein zusätzlicher Höhepunkt war in diesem Jahr die Möglichkeit, auf  dem Hartmannsdorfer Bahnhofsgelände mit einer historischen Dampfdraisine zu fahren. Der Pendelverkehr zwischen beiden Veranstaltungsorten wurde von RegioBus sowie von den Chemnitzer und Leipziger Bus- und Straßenbahnfreunden mit hisorischen Omnibussen organisiert und vom Publikum sehr gut angenommen. Ebenfalls auf weites Interesse stieß die originelle Präsentation der Chemnitzer Tage der Industriekultur. Die Mitarbeiterinnen der CWE hatten sich extra in historische Kostüme gehüllt und gaben unserem Oldtimertreffen so eine besondere Note.

Unser Dank gilt allen Teilnehmern für ihr Kommen, den Besuchern für ihr Interesse, den Organisatoren, Helfern und Unterstützern für ihren Einsatz sowie den umliegenden Unternehmen (nicht nur) für die bereitgestellten Parkplatz- und Ausstellungsflächen. Ebenso danken wir der Gemeinde Hartmannsdorf und der Polizei des Freistaates Sachsen für ihre unkomplizierte und professionelle Unterstützung. Wir freuen uns auf den 1. Mai 2016 und hoffen, dann alle Oldtimerfreunde wiederzusehen. Auch unser 15. Oldtimertreffen “Von Hühnerschreck bis Brummi” wird unter dem Motto stehen: “Keine Teilnahmegebühr, keine Formalitäten, kein Stress! Einfach hinfahren, mitmachen und wohlfühlen!”

Das könnte Dich auch interessieren...